Die 18. RETTmobil vom 16. bis 18. Mai 2018 in Fulda wird den Ruf als Internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität bestätigen.

Nach der Rekordmesse 2017 verspricht auch die 18. RETTmobil vom 16. bis 18. Mai 2018 in Fulda eine Leistungsschau der Superlative zu werden. Die Internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität wird ihren hervorragenden Ruf weiter festigen und mit einem erneuten Zuwachs an Qualität punkten. Bei den Vorbereitungen, die in vollem Gange sind, zeichnet sich eine sehr positive Weiterentwicklung der Großveranstaltung ab. Die Angebote werden noch attraktiver, umfangreicher und nachhaltiger sein.

Das Ausstellerinteresse ist nach Auskunft der Messe Fulda GmbH, von Anfang an verantwortlich für Planung, Vorbereitung und Durchführung der solitären Leistungsschau, auch diesmal sehr groß. Die Geschäftsführer Petra Dehler-Udolph und Dieter Udolph versprechen eine erneute Steigerung der Qualität. Ihr Optimismus gründet auch auf der hervorragenden Rekordbilanz der RETTmobil 2017 mit 28.517 Fachbesuchern und 525 Ausstellern.

Beste Voraussetzungen für das erneute Gelingen bietet der zentrale Standort Fulda mit 70.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, 19 Hallen und mit einem umfangreichen Freigelände auf der Messe Galerie Fulda. Mit diesem Pfund wuchert auch die Interessengemeinschaft der Hersteller von Kranken- und Rettungsfahrzeugen (IKR) als ideeller Träger des globalen Ereignisses für das Rettungswesen. Die außergewöhnliche Entwicklung der RETTmobil, zu der es laut IKR-Vorsitzendem Manfred Hommel „weltweit nichts Vergleichbares gibt“, bestätigt das Konzept der Großveranstaltung. Globale Bedeutung habe die Messe wegen der poltischen Weltlage, der extremen Krisenherde und der fürchterlichen Anschläge, die Rettungs- und Hilfsorganisationen vor unglaubliche Herausforderungen stellten.

(Quelle: www.rettmobil.org)

 

Auch wir sind dieses Jahr mit einem eigenen Stand auf der RETTmobil vertreten

Besuchen Sie uns:

Halle M, Stand 834

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.